Am 3. April war Miriam Sowa als Referentin vor Ort und mit ihr 35 interessierte Teilnehmer aus Industrie, IT, Einzelhandel, Gastonomie, Immobilien, Kosmetik, Marketing, Vertrieb und vielen weiteren Branchen.

Highlights des Events

Die Vorstellungsrunde wurde kurzerhand umgestaltet und so fanden sich bunte Gruppen und neue Gesprächsthemen. Frau Sowa erzählte aus den Interviews, die sie bereits mit einigen erfahrenen und erfolgreichen Netzwerken geführt hat.

Dabei ging es unter anderem um Themen wie:

  • die ewigen Vorstellungsrunden
  • wie finde ich meine Zielgruppe
  • Social Media gezielt einsetzen um Netzwerke zu erweitern.

Impressionen

Mit von der Partie war auch unser Fotograf Falko Wübbecke von Falko Wübbecke | Fotodesign, der die Veranstaltung wieder fotografisch festgehalten hat.

Teilnehmerprofile

Noch ein Hinweis an alle bisherigen Teilnehmer: Einige Teilnehmerprofile sind bereits eingegangen. Das Dokument steht bereits zum Download bereit. Falls Du es bisher noch nicht gemacht hat, füge bitte Dein Teilnehmerprofil hinzu. Deine Daten werden nur nach Einwilligung den anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Wir berichten bald über die spannenden Themen und Redner, die Euch in den kommenden Monaten noch inspirieren werden!

Herzlichst,

Kirsten und Vanessa


Zum Veranstalter

Der Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke ist eine ehrenamtliche Plattform, die interessierte Startup-Gründer, Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer on- und offline zusammenbringt und ihnen hilft, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Die Initiatoren, Frau Kirsten Deggim und Frau Vanessa Kuhlmann stellen ein Rundumkonzept zur Verfügung mit monatlichen Networking-Events, Vor-Ort-Präsentationen und Online-Netzwerkmöglichkeiten über alle relevanten Social-Media-Kanäle.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?