Rückblick auf Impulsvortrag „Datenschutz RELOADED“

Rückblick auf Impulsvortrag „Datenschutz RELOADED“

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es am 3. Juli 2018 beim Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke nochmals um den Datenschutz.

Rückblick Impulsvortrag zu Datenschutz RELOADED

Da der eigentliche Referent für den Abend kurzfristig abgesagt hatte, übernahm Kirsten Deggim, Mit-Initiatorindes Netzwerks und zertifizierte Datenschutzbeauftragte, den Impulsvortrag.

Sie gab eine kurze Präsentation zu den Grundlagen der Datenschutz-Grundverordnung und beantwortete Fragen.

Highlights des Vortrages „Datenschutz RELOADED“

Angefangen hat der Vortrag mit den Grundlagen. Die Grundlage der DSGVO ist die Europäischen Grundrechtecharta (GRCh):

Artikel 8 GRCh Schutz personenbezogener Daten

(1) Jede Person hat das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.
(2) Diese Daten dürfen nur nach Treu und Glauben für festgelegte Zwecke und mit Einwilligung der betroffenen Person oder auf einer sonstigen gesetzlich geregelten legitimen Grundlage verarbeitet werden. Jede Person hat das Recht, Auskunft über die sie betreffenden erhobenen Daten zu erhalten und die Berichtigung der Daten zu erwirken.
(3) Die Einhaltung dieser Vorschriften wird von einer unabhängigen Stelle überwacht.

und der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV)

Artikel 16 AEUV

(1) Jede Person hat das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.
(2) Das Europäische Parlament und der Rat erlassen gemäß dem ordentlichen Gesetzgebungsverfahren Vorschriften über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen der Union sowie durch die Mitgliedstaaten im Rahmen der Ausübung von Tätigkeiten, die in den Anwendungsbereich des Unionsrechts fallen, und über den freien Datenverkehr. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird von unabhängigen Behörden überwacht.
Die auf der Grundlage dieses Artikels erlassenen Vorschriften lassen die spezifischen Bestimmungen des Artikels 39 des Vertrags über die Europäische Union unberührt.

Die Begriffsbestimmungen in Artikel 4 DSGVO beschreiben, wie weitreichend die DSGVO ist. Insbesondere die Begriffe:

Personenbezogene Daten

alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

Verarbeitung

jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

Dateisystem

jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird;
[betrifft nicht nur digitale Systeme, das wird bei hinzuziehen der englischen Version deutlicher, hier wird „Dateisystem“ als „filingsystem“ bezeichnet]

Die Grundsätze und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten sind in Artikel 5 und 6 verankert. Warum die Einwilligung der Betroffenen oft die schlechteste Lösung für eine Verarbeitung ist, haben wir ausführlich besprochen und auch, welche alternative Gründe zu bevorzugen sind.

Die Informationspflichten sind in Artikel 12, 13 und 14 geregelt, lassen aber viel Interpretationsspielraum und geben wenig konkrete Anweisungen. Bis es hier weitere Deutlichkeit durch Gerichtsurteile gibt, bleibt es also eine Ermessensfrage, wie die Regelungen umgesetzt werden.

Wer personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet, muss einen Auftragsverarbeitungsvertrag abschließen. Die Anforderungen hierfür sind in Artikel 28 geregelt. Nicht jede Zusammenarbeit erfordert einen solchen Vertrag, es gibt auch die Möglichkeit der gemeinsamen Verantwortung. Näheres sollte mit einen Datenschutzbeauftragten besprochen werden.

Artikel 30 der DSGVO beschreibt die Verpflichtung für ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten. Die Führung eines solchen Verzeichnisses ist Pflicht für jeden Verantwortlichen der regelmäßig personenbezogene Daten bearbeitet.
In dem Verzeichnis müssen die folgenden Angaben stehen:

  • Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen
  • Zwecke der Verarbeitung
  • Beschreibung der Kategorien betroffener Personen und der Kategorien personenbezogener Daten
  • Kategorien von Empfängern
  • Übermittlungen von personenbezogenen Daten an ein Drittland
  • vorgesehenen Fristen für die Löschung
  • Beschreibung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Daten

Es gab also viele Informationen, die nicht mehr als eine kurze Einführung sein können. In der Diskussionsrunde wurden einige offene Fragen geklärt, andere blieben offen.

Hier geht es zur GUT Herdecke im Juli Bildergalerie

Vorschau auf den nächsten Impulsvortrag

GUT Herdecke im August

Im August möchten wir zurückschauen auf ein halbes Jahr Gründer- und UnternehmerTreff GUT Herdecke. Gemeinsam mit Dir möchten wir eine erste Evaluation von den ersten Treffen machen und auf die nächsten Vorträge und weitere Themen machen.

GUT Herdecke im September – Die Welt ist eine Google

Am 4. September nimmt Martin Schmitz, Schmitz Marketing, Dich mit in die Welt von Google und zeigt Dir, was Du tun mußt, damit Deine Kunden Dich bei Google schneller und besser finden. Erfahre mehr über Martin Schmitz und melde Dich direkt an: Zur Eventseite

Für die nächsten Impulsvorträge haben wir bereits weitere Referenten gewinnen können. Direkt zur GUT Herdecke Impulsvortrag Übersicht

Weitere Themen und Redner

Hast Du noch Wünsche für die nächsten Treffen? Oder kennst Du jemanden, der ein Thema für einen Impulsvortrag hat? Lass es uns wissen! Wir planen die nächsten Vorträge und berichten bald über weitere spannenden Themen und Redner, die Dich in den kommenden Monaten noch inspirieren werden! Wir freuen uns Dich beim nächsten GUT Herdecke Event zu begrüßen!

Kirsten Deggim und Vanessa Kuhlmann
Gründer- und UnternehmerTreff GUT Herdecke Initiatoren

Rückblick auf Impulsvortrag und „Abmahnfallen im Internet“

Rückblick auf Impulsvortrag und „Abmahnfallen im Internet“

Am 5. Juni 2018 ging unsere GUT Herdecke Veranstaltung in die 5. Runde!
Wahnsinn, wie schnell die Zeit mit Euch vergeht…

Rückblick Impulsvortrag zu Abmahnfallen im Internet und DSGVO

Referentin Meike Stöhmer, Leiterin des Gründer- und Unternehmerzentrum .garage ruhr, teilt wertvolle Themenschwerpunkte, worauf jeder Gründer und Unternehmer bei seinem Online Auftritt achten sollte.

Highlights des Vortrages „Abmahnfallen im Internet und DSGVO“

  1. Neuerungen beim Impressum
  2. Domain
  3. Datenschutzerklärung
  4. Fallen bei der Versendung von Newslettern
  5. Neue Verpackungsverordnung
  6. Urheberrechtsverletzung
  7. Umgang mit Bild- und Urheberrechten im Internet
  8. Widerrufsbelehrung
  9. Cookies und die EU-Cookie-Richtlinie auf der Webseite
  10. AGB
  11. EU-Datenschutzgrundverordnung vom 25. März 2018 und
  12. Umgang mit personenbezogene Daten.

Aufgrund der großen Abmahngefahr im Internet gilt das Prinzip: „GANZ – ODER GAR NICHT“
Auszug aus Präsentation vom 4. Juni 2018

Hier geht es zur GUT Herdecke im Juni Bildergalerie 

 

Vorschau auf den nächsten Impulsvortrag

GUT Herdecke im Juli – Die Welt ist eine Google

Am 3. Juli nimmt Martin Schmitz, Schmitz Marketing, Dich mit in die Welt von Google und zeigt Dir, was Du tun mußt, damit Deine Kunden Dich bei Google schneller und besser finden.
Erfahre mehr über Martin Schmitz und melde Dich direkt an: Zur Eventseite

Für den nächsten Impulsvortrag haben wir bereits einige Referenten gewinnen können. Direkt zur GUT Herdecke Impulsvortrag Übersicht 

 

Weitere Themen und Redner

Hast Du noch Wünsche für die nächsten Treffen? Oder kennst Du jemanden, der ein Thema für einen Impulsvortrag hat?
Lass es uns wissen!

Wir planen die nächsten Vorträge und berichten bald über weitere spannenden Themen und Redner, die Dich in den kommenden Monaten noch inspirieren werden!

Wir freuen uns Dich beim nächsten GUT Herdecke Event zu begrüßen!

Kirsten Deggim und Vanessa Kuhlmann
Gründer- und UnternehmerTreff GUT Herdecke Initiatoren

Rückblick auf 4. GUT Herdecke Treff

Rückblick auf 4. GUT Herdecke Treff

Ein kurzer Rückblick

Auch der Ausweichtermin am Mittwoch 2. Mai 2018 hat sich im Voraus gut rumgesprochen. Mit „10 Tipps zur Suchmaschinenoptimierung“ von Birgit Schultz fand das 4. GUT Herdecke Treffen im The Shakespeare Pub statt. Es war volles Haus und die Teilnehmer spitzten die Ohren, um sich während des Impulsvortrags im Bereich SEO weiterzubilden. Während der Frage-und-Antwort-Runde fand reger Wissensaustausch statt

Highlights des Impulsvortrages 10 SEO Tipps

Birgits Tipps reichten von „Nützlichkeit & Relevanz“ und „Beitragslänge“ über „Verlinkungen“ und „Keywordrecherche“ bis zu recht technischen Punkten, wie „Ladegeschwindigkeit“ und „WDF*IDF“.

Hilfreiche kostenlose Tools

Genannt wurden auch einige kostenlose Tools:

Keyword Suche mit dem KWFinder
Du hast ein Thema, aber Dir fehlen die Fragen? Auf Answer The Public findest Du Hilfe bei Deiner Recherche (Keyword auf Deutsch eingeben und Content Ideen in Sekunden generieren)
Tool zur Bildoptimierung: TinyPNG
Textanalyse mit dem kostenlosen WDF*IDF-Tool

Du möchtest die Präsentation von Birgit nochmal anschauen? Hier geht es zum Download.

Du hast noch Fragen an Birgit Schultz?

So erreichst Du sie persönlich:

Birgit Schultz | Rat & Tat Marketing

Birgit Schultz | Rat & Tat Marketing

Birgit Schultz

Rat & Tat Marketing
Birgit Schultz M.A.
Westaap 23
44581 Castrop-Rauxel

Telefon: 02305 / 973 299
Telefax: 02305 / 973 301

www.rat-und-tat-marketing.de       info@rat-und-tat-marketing.de

Birgit Schultz findest Du auch hier: • Blog von Marketing-ZauberRat & Tat Marketing auf FacebookMarketing-Zauber auf FacebookGoogle+Rat & Tat Marketing auf TwitterMarketing-Zauber auf TwitterXINGLinkedInPinterest

Teilnehmerprofile

Noch ein Hinweis an alle bisherigen Teilnehmer: Einige Teilnehmerprofile sind bereits eingegangen.
Falls Du es bisher noch nicht gemacht hat, füge bitte Dein Teilnehmerprofil hinzu. Deine Daten werden nur nach Einwilligung den anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Weitere Themen und Redner

Hast Du noch Wünsche für die nächsten Treffen? Oder kennst Du jemanden, der ein Thema für einen Impulsvortrag hat?
Lass es uns wissen!

Wir planen die nächsten Vorträge und berichten bald über weitere spannenden Themen und Redner, die Dich in den kommenden Monaten noch inspirieren werden!

Herzlichst,

Kirsten und Vanessa

Zum Veranstalter

Der Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke ist eine ehrenamtliche Plattform, die interessierte Startup-Gründer, Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer on- und offline zusammenbringt und ihnen hilft, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Die Initiatoren, Frau Kirsten Deggim und Frau Vanessa Kuhlmann stellen ein Rundumkonzept zur Verfügung mit monatlichen Networking-Events, Vor-Ort-Präsentationen und Online-Netzwerkmöglichkeiten über alle relevanten Social-Media-Kanäle.

Rückblick: „So netzwerkt das Ruhrgebiet“

Rückblick: „So netzwerkt das Ruhrgebiet“

Am 3. April war Miriam Sowa als Referentin vor Ort und mit ihr 35 interessierte Teilnehmer aus Industrie, IT, Einzelhandel, Gastonomie, Immobilien, Kosmetik, Marketing, Vertrieb und vielen weiteren Branchen.

Highlights des Events

Die Vorstellungsrunde wurde kurzerhand umgestaltet und so fanden sich bunte Gruppen und neue Gesprächsthemen. Frau Sowa erzählte aus den Interviews, die sie bereits mit einigen erfahrenen und erfolgreichen Netzwerken geführt hat.

Dabei ging es unter anderem um Themen wie:

  • die ewigen Vorstellungsrunden
  • wie finde ich meine Zielgruppe
  • Social Media gezielt einsetzen um Netzwerke zu erweitern.

Impressionen

Mit von der Partie war auch unser Fotograf Falko Wübbecke von Falko Wübbecke | Fotodesign, der die Veranstaltung wieder fotografisch festgehalten hat.

Teilnehmerprofile

Noch ein Hinweis an alle bisherigen Teilnehmer: Einige Teilnehmerprofile sind bereits eingegangen. Das Dokument steht bereits zum Download bereit. Falls Du es bisher noch nicht gemacht hat, füge bitte Dein Teilnehmerprofil hinzu. Deine Daten werden nur nach Einwilligung den anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Wir berichten bald über die spannenden Themen und Redner, die Euch in den kommenden Monaten noch inspirieren werden!

Herzlichst,

Kirsten und Vanessa


Zum Veranstalter

Der Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke ist eine ehrenamtliche Plattform, die interessierte Startup-Gründer, Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer on- und offline zusammenbringt und ihnen hilft, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Die Initiatoren, Frau Kirsten Deggim und Frau Vanessa Kuhlmann stellen ein Rundumkonzept zur Verfügung mit monatlichen Networking-Events, Vor-Ort-Präsentationen und Online-Netzwerkmöglichkeiten über alle relevanten Social-Media-Kanäle.

Rückblick auf 2. GUT Herdecke Treff im März

Rückblick auf 2. GUT Herdecke Treff im März

Ein kurzer Rückblick

Am 6. März 2018 ging GUT Herdecke in die zweite Runde, auch der 2. Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke war wieder gut besucht. Knapp 50 Interessierte – aus der näheren (Herdecke, Wetter und Witten) und weiteren Umgebung Süd-Westfalen und Duisburg – haben sich zusammengefunden und nach einem Impulsvortrag die Zeit und Gelegenheit für Gespräche und das Knüpfen neuer Kontakte genutzt.

Highlights des Events

Kirsten und Vanessa geben im 1. GUT Herdecke Impulsvortrag Einblicke in die Vorteile der Nutzung von Online-Profilen und Sozialen Medien. Hier zusammengefasst:

  • Du erhöhst die Sichtbarkeit Deines Unternehmens und Dir, als Unternehmer
  • Deine (potentiellen) Kunden können noch einfacher Kontakt aufnehmen – sorge also dafür, dass Deine Kontaktdaten aktuell sind
  • Erzähle etwas von Dir, zeige, was Dich als Persönlichkeit auszeichnet
  • Biete Mehrwert für andere
  • Sei positiv!

Spenden & Danksagung

Dank zweier großzügiger Spenden konnten wir die Qualität, im Vergleich zum Kickoff-Event, in Sachen Hören und Sehen steigern!

Vom Immobilienmakler Wolfgang Sperz, haben wir eine Soundanlage, inklusive zweier Mikrofone erhalten. Vor allem während der Vorstellungsrunde haben die Teilnehmer so besser hören können wer gerade die Parole ergreift.

Unser ehrenamtlicher Fotograf Falko Wübbecke spendete der GUT Herdecke Initiative 50 Namensschilder, so konnten die Anwesenden noch schneller erkennen, wer ihr jeweiliger Gesprächspartner war.

Teilnehmerprofile

Noch ein Hinweis an alle bisherigen Teilnehmer: Einige Teilnehmerprofile sind bereits eingegangen. Das Dokument steht bereits zum Download bereit. Falls Du es bisher noch nicht gemacht hat, füge bitte Dein Teilnehmerprofil hinzu. Deine Daten werden nur nach Einwilligung den anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zu den Impressionen in Bild und Video:

Aktuelle Bildergalerie

So sieht Netzwerken mit GUT Herdecke in Video-Format aus

Wir berichten bald über die spannenden Themen und Redner, die Euch in den kommenden Monaten noch inspirieren werden!

Herzlichst,

Kirsten und Vanessa


Zum Veranstalter

Der Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke ist eine ehrenamtliche Plattform, die interessierte Startup-Gründer, Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer on- und offline zusammenbringt und ihnen hilft, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Die Initiatoren, Frau Kirsten Deggim und Frau Vanessa Kuhlmann stellen ein Rundumkonzept zur Verfügung mit monatlichen Networking-Events, Vor-Ort-Präsentationen und Online-Netzwerkmöglichkeiten über alle relevanten Social-Media-Kanäle.

 

Rückblick zu unserem erfolgreichen Kickoff-Event im Februar

Rückblick zu unserem erfolgreichen Kickoff-Event im Februar

Was für eine tolle Resonanz!

19:10 Uhr: Es fällt der Startschuss, nachdem alle Interessenten die komplette 1. Etage des „The Shakespeare“ Pub fluten:

Herzlich Willkommen beim Business Netzwerk GUT Herdecke!

Bemerkenswerte 50 Teilnehmer (von über 50 Anmeldungen!) trafen am 6. Februar 2018 zusammen – darunter Dienstleister und Händler aus diversen Branchen – und informierten sich beim Kickoff-Event über die Initiative vom Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke: „Lasst uns Herdecke stärken und regional sichtbar machen!“

Warum netzwerken mit GUT Herdecke?

19:15 Uhr: Kirsten am Flipchart und Vanessa  moderieren den Abend und erläuterten was wir uns durch unser neues Netzwerktreffen erhoffen:

  • aktiven Austausch,
  • gegenseitige Unterstützung,
  • Vorschläge aus der Runde,
  • Herausforderungen zusammen meistern,
  • Kooperationsmöglichkeiten.

Hintergrund: Im vergangenen Jahr hatten wir uns auf einem Marketing Workshop der SIHK Hagen getroffen und waren uns daraufhin sofort einig: „Netzwerken geht auch bei uns in Herdecke! Denn gemeinsam sind wir stark!“

Auftakt:  Kennenlernen

19:20 Uhr: Bereits im Kickoff-Event stellen wir die Weichen für eine tiefe Einbindung und Interaktion aller Teilnehmern. Während der kurzen Vorstellungsrunde fordern wir alle Anwesenden auf folgende drei Fragen kurz zu beantworten: „Wie heißt Du, woher kommst Du, was machst Du beruflich.“ Einige Teilnehmer sind bereits die geborenen Netzwerker und gehen mit einem zusätzlichen Appell direkt „ans Eingemachte“: „Das suche ich…“ So lernen wir uns für das Netzwerken schon etwas näher kennen und können gezielter zur späteren Netzwerkrunde aufeinander zugehen.

Themensammlung für kommende Impulsvorträge

19:35 Uhr: Um herauszufinden welche Themengebiete von Interesse sind, stellten wir die Frage: Was fehlt den Teilnehmern, und vor welchen Herausforderungen stehen sie?  Die Vorschläge wurden notiert und werden für die Planung der Impulsvorträge während der nächsten Treffen als Input dienen.

Lasst uns netzwerken!

20:15 Uhr: Im Anschluss folgte für mehr als eine Stunde lockeres Networking, und es gab reichlich Zeit und Gelegenheit zum gegenseitigen Vernetzen. So trafen Foodtrucker und Ernährungsberater auf Fleischlieferanten, Fotografen auf Dienstleister und Kosmetikerinnen auf wissbegierige Interessenten. Gegen 22:30 Uhr verabschiedeten sich die letzten Teilnehmer und machten sich auf den Weg nach Hause.

Impressionen in Bildern

Hier geht es zur Bildergalerie zur Impressionen Kickoff-Veranstaltung am 06. Februar 2018

Die Presse berichtete

Besser hätten wir es selbst nicht sagen können! Herzlichen Dank an Steffen Gerber, Redakteur Westfalenpost/Westfälische Rundschau für den

Pressebericht vom 08. Februar 2018 über GUT Herdecke Kickoff-Event

Haltet Ausschau für unseren nächsten Blogeintrag!

Herzlichst,

Eure Vanessa und Kirsten